weather-image

Doping-Studie: Innenministerium weist Vertuschungsvorwurf zurück

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Das Bundesinnenministerium hat den Vorwurf der Vertuschung im Zusammenhang mit der Studie über die Doping-Vergangenheit in der alten Bundesrepublik »entschieden« zurückgewiesen. Das Bundesinnenministerium habe großes Interesse an einer lückenlosen Aufklärung und Bewertung der Dopingvergangenheit in beiden Teilen Deutschlands, sagte ein Sprecher in Berlin auf Anfrage. Nach Bekanntwerden weiterer Details aus der Forschungsarbeit der Berliner Humboldt-Universität waren Forderungen nach Veröffentlichung der Studie laut geworden.

Anzeige

- Anzeige -