weather-image
24°

Dobrindt wirbt für freiwilliges Tragen von Fahrradhelmen

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt hat dazu aufgerufen, dass mehr Radfahrer freiwillig Schutzhelme tragen. Man werbe an vielen Stellen immer wieder dafür, dass der Helm schwere Schäden verhindern könne. Das sagte Dobrindt anlässlich einer Verhandlung des Bundesgerichtshofs zu diesem Thema. Er sprach sich aber gegen eine Helmpflicht aus. Der BGH urteilte heute, dass Radfahrer bei unverschuldeten Unfällen auch dann einen vollen Schadenersatz-Anspruch haben, wenn sie ohne Helm unterwegs waren.

Anzeige