weather-image

Dobrindt setzt Untersuchungskommission zu VW-Abgas-Skandal ein

Berlin (dpa) - Im Skandal um Abgas-Manipulationen des Volkswagen-Konzerns setzt Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt eine Untersuchungskommission ein. Die Kommission unter Leitung von Verkehrs-Staatssekretär Michael Odenwald werde noch diese Woche nach Wolfsburg reisen, sagte Dobrindt in Berlin.

Anzeige