weather-image
17°

Dobrindt: Maut kommt wahrscheinlich nach Bundestagswahl 2017

0.0
0.0

München (dpa) - Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt rechnet mit einer möglichen Einführung der Pkw-Maut erst nach der Bundestagswahl 2017. »Der Starttermin wird in der nächsten Wahlperiode liegen«, sagte er vor dem Beginn des CSU-Parteitags in München. Grund sei, dass im Fall der angestrebten Einigung mit der EU-Kommission die nötigen weiteren Vorbereitungen »einige Monate« dauern würden. So müssten mögliche Änderungen der Maut-Gesetze mit dem Bundestag diskutiert werden. Dobrindt betonte: »Es bleibt dabei: Es gibt keine Mehrbelastung für inländische Autofahrer.«

Anzeige