weather-image
23°

DLRG kritisiert Schwimmbad-Schließungen

0.0
0.0

Leipzig (dpa) - Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft beklagt einen Mangel an Schwimmbädern vor allem im ländlichen Raum. Es gebe zunehmend Probleme, Kindern Schwimmunterricht geben zu können, sagte DLRG-Präsident Achim Haag vor den Deutschen Meisterschaften im Rettungsschwimmen an diesem Wochenende in Leipzig. Ein Viertel der Grundschulen in Deutschland habe keinen Zugang zu einem Schwimmbad. In Kommunen fehle oft das Geld, ältere Schwimmbäder zu modernisieren. Stattdessen würden sie geschlossen, kritisierte Haag.

Anzeige