weather-image
-2°

Diplomaten: Athen will wieder mit Vertretern der Geldgeber verhandeln

0.0
0.0

Brüssel (dpa) - Die Athener Regierung und Vertreter der Geldgeber wollen am Mittwoch nach längerer Pause wieder Gespräche über den weiteren Spar- und Reformkurs aufnehmen. Das erfuhr die dpa am Rande der Eurogruppe in Brüssel von EU-Diplomaten. Die Treffen mit den sogenannten »Institutionen« sind eine der Voraussetzungen für die Auszahlung weiterer Finanzhilfen an das pleitebedrohte Land. Ob die Experten von EU-Kommission, Europäischer Zentralbank und Internationalem Währungsfonds in Brüssel oder Athen mit griechischen Vertretern zusammenkommen sollen, blieb vorerst offen.

Anzeige