weather-image
15°

Deutschland zieht Diplomaten aus Libyen ab

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Wegen der immer gefährlicher werdenden Lage in Libyen hat Deutschland seine Diplomaten aus der Botschaft in der Hauptstadt Tripolis abgezogen. «Wir haben evakuiert», bestätigte eine Sprecherin des Auswärtigen Amts in Berlin. Die Botschaft sei allerdings noch nicht geschlossen worden. Mehrere Ortskräfte sind dort nach wie vor tätig. Deutschland folgte damit dem Beispiel anderer Staaten wie den USA.

Anzeige