weather-image
14°

Deutschland und Schweiz unterzeichnen Fluglärm-Abkommen

0.0
0.0

Bern (dpa) - Nach jahrelangen Verhandlungen haben Deutschland und die Schweiz das Ende ihres Fluglärmstreits besiegelt. Verkehrsminister Peter Ramsauer und seine Kollegin Doris Leuthard setzten in Bern ihre Unterschriften unter den »Staatsvertrag zum Flugverkehr am Flughafen Zürich«. Beide Minister bezeichneten das Abkommen als faire Kompromisslösung. Anflüge auf den Flughafen Zürich werden am Abend künftig drei Stunden früher als heute über Schweizer statt deutschem Gebiet stattfinden, nämlich ab 18.00 Uhr.

Anzeige