weather-image
23°

Deutscher Tourist in Portugal ertrunken


Lissabon (dpa) - Ein 68 Jahre alter deutscher Tourist ist in Portugal ertrunken. Wie Medien unter Berufung auf die Behörden berichteten, geschah das Unglück an einem Strand von Nazaré etwa 100 Kilometer nördlich der Hauptstadt Lissabon. Der Urlauber sei am Strand spazieren gegangen und plötzlich von einer Welle erfasst und ins aufgewühlte Meer gerissen worden, hieß es. Woher der Mann aus Deutschland kam, wurde zunächst nicht bekannt.

Anzeige