weather-image
28°

Deutscher Sportler bei Olympia positiv getestet


Sotschi (dpa) - Ein deutscher Olympia-Teilnehmer ist bei den Winterspielen von Sotschi positiv auf ein verbotenes Mittel getestet worden. Das teilte das deutsche Team mit, ohne einen Namen zu nennen. Der Deutsche Olympische Sportbund sei gestern Abend vom Internationalen Olympischen Komitee informiert worden, dass die A-Probe eines Sportlers «ein von der Norm abweichendes Ergebnis erbracht» habe. Das teilte der Verband mit. Die Öffnung der B-Probe und die Anhörung vor der IOC-Disziplinarkommission stünden noch aus.

Anzeige