weather-image
23°

Deutscher Hacker knackt Webseite der NSA

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Ein deutscher Computerexperte hat sich nach eigener Aussage Zugang zur Homepage des US-Geheimdienstes NSA verschafft. Dort platzierte der sächsische Hacker nach Informationen des MDR eine eigene Botschaft. Eigentlich habe er nicht damit gerechnet, ausgerecht auf der Webseite der NSA eine Schwachstelle zu finden, sagte der 24-jährige Computerexperte Matthias Ungethüm der dpa. Doch die Lücke war schnell entdeckt: Ungefähr eine Nacht habe es gedauert, sagte er. Erschreckenderweise sei es vergleichsweise einfach gewesen.

Anzeige