weather-image

Deutsche Schulverweigerer erhalten kein Asyl in den USA

0.0
0.0

Washington (dpa) - Ein streng religiöses Elternpaar aus Baden-Württemberg ist mit dem Versuch gescheitert, in den USA Asyl zu bekommen, um der in Deutschland geltenden Schulpflicht zu entkommen. Der Familie könne kein Schutz vor der Schulpflicht in Deutschland gewährt werden, entschied ein Berufungsgericht in Cincinnati. Das nun bekanntgewordene Urteil bestätigt eine Entscheidung des US-Justizministeriums. Die Familie lebt seit 2008 in den USA. Die Eltern wollen die Kinder selbst unterrichten.

Anzeige