weather-image
21°

Deutsche Langläufer im Pech

Sotschi (dpa) - Die deutschen Langläufer sind beim olympischen Teamsprint vom Pech verfolgt worden. Auf dem Weg zur sicheren Medaille stürzte Tim Tscharnke nach der letzten Abfahrt. Am Ende wurden er und Hannes Dotzler Siebte. Das deutsche Damen-Duo Stefanie Böhler und Denise Herrmann hatte Bronze nur um 1,15 Sekunden verpasst. Patrick Bussler kam im Parallel-Riesenslalom ebenfalls auf den vierten Platz. Felix Neureuther fuhr im Riesenslalom nach seinem Autounfall auf einen guten achten Rang.

Anzeige