weather-image

Deutsche Handballer schließen WM-Vorrunde gegen Serbien ab

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Die deutschen Handballer schließen am Abend mit der Partie gegen Serbien die Vorrunde der Heim-Weltmeisterschaft ab. Das bereits für die nächste Runde qualifizierte Team von Bundestrainer Christian Prokop muss auf Rückraumspieler Steffen Weinhold verzichten, der wegen einer Zerrung ausfällt. Ansonsten stehen dem Coach alle Spieler zur Verfügung. Für die DHB-Auswahl ist es die letzte Partie in der Berliner Mercedes-Benz Arena. Mit einem Sieg gegen die Serben will sich die Mannschaft Schwung für die Hauptrunde holen, die für Deutschland am Samstag in Köln losgeht.

Anzeige