weather-image
28°

Deutsche Bobpiloten auch im Vierer medaillenlos - Gold für Subkow


Krasnaja Poljana (dpa) - Die deutschen Bobpiloten sind erstmals seit 50 Jahren ohne Medaille bei Olympischen Winterspielen geblieben. Nach der Pleite der Zweierbobs belegte Weltmeister Maximilian Arndt heute in Krasnaja Poljana als bester des deutschen Trios in der Viererbob-Entscheidung nur den sechsten Platz. Gold holte sich wie im kleinen Schlitten der Russe Alexander Subkow vor Oskars Melbardis aus Lettland. Zu seiner zweiten Bronzemedaille in Sotschi fuhr der Amerikaner Steven Holcomb. Thomas Florschütz beendete das Olympia-Rennen auf Platz sieben, Francesco Friedrich wurde Zehnter.

Anzeige