weather-image
18°

Deutsche Bank muss Millionenbuße wegen Hypotheken-Deals leisten

0.0
0.0

Boston (dpa) - Die Deutsche Bank muss sich für Hypothekengeschäfte zu Zeiten der Finanzkrise verantworten. Die Aufsichtsbehörde des US-Bundesstaats Massachusetts verhängte ein Bußgeld von 17,5 Millionen Dollar gegen die Bank. Der Vorwurf: Die Bank habe ihre Kunden über Interessenkonflikte bei bestimmten Hypothekenpapieren im Unklaren gelassen. Nach Angaben der Behörde bestritt das Geldhaus die Vorwürfe in einem geschlossenen Vergleich weder, noch räumte es Versäumnisse ein. »Wir freuen uns, diese Rechtsstreitigkeit hinter uns lassen zu können«, sagte eine Deutsche-Bank-Sprecherin.

Anzeige