weather-image
-3°

Der Osten schwitzt, der Westen schnauft ein wenig durch

0.0
0.0

Offenbach (dpa) - Im Osten wird weiter geschwitzt, im Westen kann ein wenig durchgeschnauft werden: Die Hitze der vergangenen Tage zieht am Wochenende nach Osten ab. Dabei wird es im Nordwesten nach Schauern und Gewittern heute dann morgen bei maximal 24 Grad teils sonnig, teils wolkig, teilte der Deutsche Wetterdienst in Offenbach mit. Im Osten und Südosten hingegen hält die Hitze auch am Sonntag an, es werden wieder bis zu 30 Grad erreicht. Dabei kann es zu Gewittern kommen, die teilweise unwetterartig ausfallen können.

Anzeige

- Anzeige -