weather-image
25°

Demonstranten stürmen Tagebau - mehrere Polizisten verletzt

0.0
0.0

Erkelenz (dpa) - Die Proteste für Klimaschutz im rheinischen Braunkohlerevier sind zum Teil eskaliert. Mehrere Hundert Aktivisten des Bündnisses »Ende Gelände« stürmten den Tagebau Garzweiler. Dabei wurden nach einer ersten Zwischenbilanz acht Polizisten verletzt. Die Räumung läuft. Am Rand des Tagebaugebiets wurde der Schaltschrank einer Pumpstation in Brand gesetzt. Demonstranten haben außerdem zwei Bahnstrecken, auf denen normalerweise Kohle transportiert wird, blockiert. Die Polizei nahm mehrere Aktivisten in Gewahrsam, im Tagebau Jackerath kam es zu versuchten Gefangenenbefreiungen.

Anzeige