weather-image
12°

Deiche an der Elbe weiter in Gefahr

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Die Menschen an der Elbe halten den Atem an: Jeder Zentimeter, den der Fluss zurückweicht, ist wichtig. Denn die Gefahr ist noch nicht gebannt - die Wassermassen drücken auf die durchweichten Deiche. Dramatisch ist die Lage in Teilen Sachsen-Anhalts. Nach dem Deichbruch bei Fischbeck bedrohen die Wassermassen immer mehr Menschen. Mehrere Orte wurden zwangsweise evakuiert. In den meisten anderen Hochwasserregionen stagnierten oder sanken die Pegelstände allmählich.

Anzeige