weather-image
23°

De Maizière: Soldaten «geradezu süchtig» nach Wertschätzung

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Verteidigungsminister Thomas de Maizière hält die Klage vieler Soldaten, ihre Leistung werde nicht ausreichend anerkannt, für übertrieben. Er sagte der «Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung», durch den Einsatz in Afghanistan sei die öffentliche Zuwendung zu den Soldaten und zur Bundeswehr deutlich größer geworden. Etliche Soldaten glaubten jedoch, dass sie viel weniger anerkannt würden, als es in Wirklichkeit der Fall sei. Sie seien vielleicht geradezu süchtig nach Wertschätzung.

Anzeige