weather-image
-2°

De Maizière gesteht eigene Fehler ein

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Verteidigungsminister Thomas de Maizière hat in der Affäre um das gescheiterte Drohnenprojekt »Euro Hawk« eigene Fehler bei der Organisation seines Ministeriums eingestanden. Er hätte früher sein Haus so ordnen müssen, dass er als Minister bei Entscheidungen dieser Größenordnung beteiligt werde, sagte de Maizière in Berlin. Der CDU-Politiker gab an, erst am 13. Mai dieses Jahres von den Plänen zum Abbruch des Projekts informiert worden zu sein. Die Probleme seien aber lange vorher im Ministerium bekanntgewesen.

Anzeige