De Maizière: Deutschland muss mit Anschlägen rechnen

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Deutschland muss nach den Worten von Innenminister Thomas de Maizière mit Anschlägen islamistischer Rückkehrer aus Syrien und dem Irak rechnen. Aus einer abstrakten Gefahr sei eine konkrete tödliche Gefahr geworden in Europa - mit Deutschland-Bezug, sagte de Maizière in Berlin bei der Vorstellung des Verfassungsschutzberichtes 2013. Er sprach von mehr als 320 islamistischen »Gotteskriegern«, die aus Deutschland kommen. Nach früheren Angaben sind etwa hundert davon wieder zurück. 

Anzeige

- Anzeige -