weather-image

De Maizière besucht deutsche »Patriot«-Soldaten in der Türkei

0.0
0.0

Kahramanmaras (dpa) - Verteidigungsminister Thomas de Maizière hat die Bundeswehrsoldaten in der Türkei besucht. Die Raketenabwehrstaffeln sind Teil eines Nato-Einsatzes zum Schutz der Türkei vor Angriffen aus Syrien. An dem Einsatz beteiligen sich auch die Niederlande und die USA. Die Bundeswehr ist mit rund 300 Mann vor Ort. Ihre Stellung liegt rund 100 Kilometer von der syrischen Grenze entfernt. Morgen will auch Bundeskanzlerin Angela Merkel zum Auftakt ihrer zweitägigen Türkei-Reise dort Station machen.

Anzeige

- Anzeige -