weather-image
21°

Dax verliert nach Bundestagswahl


Frankfurt/Main (dpa) - Am ersten Handelstag nach der Bundestagswahl hat der Dax Verluste verzeichnet. Die schwierige Regierungsbildung verunsichere die Anleger, hieß es am Markt. Gleichzeitig blieben aber auch die Unwägbarkeiten der weiteren US-Geldpolitik bestehen, was auf den derzeitigen rekordnahen Kursniveaus für Vorsicht sorge. Der deutsche Leitindex verlor nach seiner starken Vorwoche 0,47 Prozent auf 8635,29 Punkte.

Anzeige