weather-image
21°

Dax mit größtem Wochenverlust seit zehn Monaten

0.0
0.0

Frankfurt/Main (dpa) - Eine neue Eskalationsstufe im Handelskrieg zwischen den USA und China hat die Anleger eingeschüchtert. Der Dax rutschte unter die psychologisch wichtige Marke von 12 000 Zählern und schloss 3,11 Prozent tiefer bei 11 872,44 Punkten. Damit bewegt sich der deutsche Leitindex wieder auf dem Niveau von Anfang Juni. Der Wochenverlust von 4,4 Prozent ist der größte seit Oktober 2018. Der Euro legte etwas zu und kostete zuletzt 1,1109 US-Dollar.

Anzeige