weather-image
27°

Dax erklimmt Rekordhoch nach Fortsetzung der Geldflut in den USA


Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat bei 8740 Punkten abermals ein Rekordhoch erreicht. Die unerwartete Entscheidung der US-Notenbank Fed, ihre milliardenschweren Anleihekäufe noch nicht zu verringern, sorge weltweit für eine Welle der Euphorie an den Aktienmärkten, sagte Händler Andreas Lipkow vom Vermögensverwalter Kliegel & Hafner. Zuletzt stand der deutsche Leitindex 1,19 Prozent höher bei 8738 Punkten. Für den europäischen Leitindex EuroStoxx 50 ging es um 1,30 Prozent aufwärts.

Anzeige