weather-image

Dax bricht Rekordjagd vorerst ab

0.0
0.0

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat seine Rekordjagd vorerst abgebrochen. Am ersten Handelstag des neuen Jahres wirkten schwache Konjunkturdaten aus China und die verhaltene Entwicklung an der Wall Street als Bremse. Besser als erwartet ausgefallene US-Daten gaben keine positiven Impulse. Der Dax hatte zum Auftakt bei 9620,93 Punkten noch ein Rekordhoch erreicht, rutschte dann aber schnell in die Verlustzone ab und schloss 1,59 Prozent tiefer bei 9400,04 Punkten. Der Euro notierte bei 1,3676 US-Dollar.

Anzeige