weather-image
13°

Dämpfer für Deutschlands Exporteure: Ausfuhren im Mai gesunken

0.0
0.0

Wiesbaden (dpa) - Dämpfer für Deutschlands Exporteure: Nach einem starken Start ins zweite Quartal 2013 sanken die Ausfuhren im Mai wieder. Im Vergleich zum Vormonat ergab sich nach Berechnungen des Statistischen Bundesamtes ein Minus von 2,4 Prozent, im Vergleich zum Vorjahr ein Minus von 4,8 Prozent. Besonders stark gingen die Exporte in Länder der Eurozone zurück. Die Außenhandelsbilanz - die Differenz zwischen Ein- und Ausfuhren - wies kalender- und saisonbereinigt 14,1 Milliarden Euro Überschuss auf.

Anzeige