weather-image
26°

«Curiosity» untersucht erstmals Marsgestein

Washington (dpa) - Der Rover «Curiosity» hat erstmals einen Stein auf dem Mars mit seinem Roboterarm untersucht. «Curiosity» habe sowohl eine Kamera als auch einen Laser und ein Röntgenmessgerät auf den Stein gerichtet, teilte die Nasa mit. Mit den Fotos und Daten soll herausgefunden werden, woraus der Stein genau besteht. Wann mit Ergebnissen zu rechnen sei, teilte die Nasa nicht mit. «Curiosity» war vor rund zwei Monaten auf dem Mars gelandet. Es ist die bislang teuerste und technisch fortgeschrittenste Mission dieser Art.

Anzeige