weather-image
17°

CSU-Kompromisssignale im Koalitionspoker von Union und SPD

0.0
0.0

Berlin (dpa) - In Berlin stehen die Zeichen auf Schwarz-Rot, doch im Koalitionspoker zwischen Union und SPD verlangt die SPD Kompromisssignale. Heute, bei der dritten Sondierungsrunde von CDU, CSU und SPD, könnte es Signale dazu geben. Nach dem Treffen will die SPD-Spitze entscheiden, ob sie dem Parteikonvent am Sonntag die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen empfiehlt. Vorab signalisierte CSU-Chef Horst Seehofer Entgegenkommen, zum Beispiel beim Mindestlohn.

Anzeige