weather-image
25°

CSU lehnt Günther-Vorstoß zu Perspektiven für Geduldete ab

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Die CSU weist den Vorstoß des Kieler Ministerpräsident Daniel Günther zurück, bestimmten abgelehnten Asylbewerbern eine Bleibeperspektive zu eröffnen. Das könnte dazu führen, Deutschland attraktiver für illegale Zuwanderung zu machen, sagte Bayerns Innenminister Joachim Herrmann der «Süddeutschen Zeitung». Sonderregelungen könne er sich nur für dringend benötigte Pflegekräfte vorstellen. Günther ist dafür, mit einem Einwanderungsgesetz auch abgelehnten, aber gut integrierten Asylbewerbern einen Weg auf den deutschen Arbeitsmarkt zu eröffnen.

Anzeige