weather-image

»Ciao Michael«: Ballack trifft bei eigenem Abschied dreimal

0.0
0.0

Leipzig (dpa) - Nun ist der »Capitano« auch ganz offiziell in Fußball-Rente. Welt-Prominenz von Didier Drogba über Andrej Schewtschenko bis hin zu Startrainer José Mourinho gaben Michael Ballack nochmals auf dem Rasen die Ehre - und der einstige Kapitän der deutschen Nationalmannschaft krönte seinen eigenen Abschied mit gleich drei Toren. Bundestrainer Joachim Löw erlebte das 3:4 von Ballacks Freundes-Team gegen eine Weltauswahl in Leipzig auf der Tribüne mit. »Er war eine Lichtfigur im Fußball«, lobte Löw im MDR den Ex-Chemnitzer.

Anzeige