weather-image
21°

Chemie-Nobelpreis an zwei Zellforscher aus den USA

0.0
0.0

Stockholm (dpa) - Der Nobelpreis für Chemie geht in diesem Jahr an Robert Lefkowitz und Brian Kobilka aus den USA. Sie erhalten den Preis für die Erforschung der Kommunikation von Körperzellen. Das erläuterte die Königlich-Schwedische Akademie der Wissenschaften in Stockholm. Die beiden Forscher untersuchten bestimmte Andockstellen auf der Zellwand, die Signale aufnehmen. Diese Rezeptoren sind beispielsweise dafür zuständig, dass Licht vom Auge verarbeitet wird oder dass das Hormon Adrenalin auf die Zellen wirken kann. Zahlreiche Medikamente beruhen auf den Forschungsergebnissen der Preisträger.

Anzeige