weather-image
18°

CDU und FDP stellen Koalitionsvertrag für NRW vor

Düsseldorf (dpa) - Knapp fünf Wochen nach der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen wollen CDU und FDP heute ihren Koalitionsvertrag vorstellen. Sie waren bei den Verhandlungen schneller vorangekommen als zunächst angepeilt. Die FDP-Basis muss den Koalitionsvertrag noch per Mitgliederbefragung billigen, die CDU-Delegierten werden auf einem Landesparteitag dazu befragt. Klappt alles, soll CDU-Landeschef Armin Laschet dann am 27. Juni zum neuen Ministerpräsidenten gewählt werden.

Anzeige