weather-image

CDU streitet nach verlorener OB-Wahl um Modernisierungskurs

0.0
0.0

Stuttgart (dpa) - Nach der verlorenen OB-Wahl in Stuttgart ist in der CDU ein Streit über eine Modernisierung der Partei ausgebrochen. Der frühere Generalsekretär Heiner Geißler forderte eine grundlegende Erneuerung und Ausrichtung der Partei auf die Linie ihrer Chefin und Kanzlerin Angela Merkel. Der Kurs von Angela Merkel, die CDU als eine moderne Volkspartei zu präsentieren, sei absolut richtig, sagte er den »Ruhr Nachrichten«. Dagegen warnte der CDU-Innenpolitiker Wolfgang Bosbach in den »Stuttgarter Nachrichten« seine Partei davor, sich bei den Grünen-Wählern anzubiedern.

Anzeige