weather-image

Carrie Underwood bricht sich bei Sturz das Handgelenk

Nashville (dpa) - Die Country-Sängerin Carrie Underwood hat sich bei einem Sturz auf den Stufen vor ihrem Haus in Nashville verletzt. Nach Angaben von US-Medien brach sie sich unter anderem das Handgelenk und musste im Krankenhaus behandelt werden. Underwood bedankte sich in einem Tweet für die Genesungswünsche ihrer Fans. Am vorigen Mittwoch stand Underwood zusammen mit ihrem Kollegen Brad Paisley bei der Verleihung der CMA-Countrypreise in Nashville zum zehnten Mal in Folge als Gastgeberin auf der Bühne.

Anzeige