weather-image

Cameron verspricht für Olympia gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

London (dpa) - Großbritanniens Premierminister David Cameron hat seinen Landsleuten unmittelbar vor Beginn der Olympischen Spiele «ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis» des sportlichen Großereignisses versprochen. Alle Landesteile würden profitieren, sagte Cameron in der BBC - trotz der Ausgaben in Höhe von 9,3 Milliarden Pfund. Nach Untersuchungen von Wirtschaftswissenschaftlern sollen die Spiele den Briten allein durch zusätzliche Tourismuseinnahmen, erhöhte Konsumausgaben und Direktinvestitionen ausländischer Unternehmen 13 Milliarden Pfund in die Kassen spülen.

Anzeige