weather-image
17°

Bushido steht wegen Körperverletzung vor Gericht

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Der umstrittene Rap-Musiker Bushido muss sich heute in Berlin vor Gericht verantworten. Er soll im Mai vergangenen Jahres einen Fan mit einem Schuh geschlagen zu haben. In dem Strafprozess geht es um gefährliche Körperverletzung. Mitangeklagt ist ein Begleiter Bushidos. Das Urteil soll noch heute fallen. Bushido hat sich bislang nicht zu den Vorwürfen geäußert. Der 35-Jährige steht auch wegen gewaltverherrlichender sowie frauen- und schwulenfeindlicher Musikvideos in der Kritik.

Anzeige