weather-image
25°

Bundesregierung: Alle wollen gute Maut-Lösung


Berlin (dpa) - Die Bundesregierung hält trotz andauernden Streits an der geplanten Pkw-Maut fest. Der Koalitionsvertrag gelte, und an dessen Umsetzung arbeiteten alle Ressorts, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert. Über das Konzept von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt werde weiter beraten. Es sei völlig normal, dass in diesem Stadium des Austausches auch Fragen auftauchten. Alle in der Bundesregierung wollten eine gute Lösung. Am Wochenende waren Bedenken des Finanz- und des Innenministeriums bekannt geworden.

Anzeige