weather-image
23°

Bundesrat beschließt Rückkehr von Alt-Kennzeichen


Berlin (dpa) - Städte und Gemeinden können künftig wieder alte Kfz-Kennzeichen einführen, eine völlige Liberalisierung soll es aber nicht geben. Das beschloss der Bundesrat. Damit könnten die Menschen ihrer Verbundenheit zu ihrer Region auch auf Autokennzeichen Ausdruck geben, hieß es. Mit der Änderung können die Länder nun die Wiedereinführung alter Kennzeichen beantragen. Der Landkreistag kritisierte den Beschluss. Ohne Not werde ein bislang stimmiges und überschaubares System aufgegeben. Der zusätzliche Verwaltungsaufwand könne rund 4,25 Millionen Euro betragen.

Anzeige