weather-image
-1°

Bundespräsident Gauck empfängt deutsche Olympioniken

0.0
0.0

München (dpa) - Nach dem Verlöschen des olympischen Feuers wird die deutsche Sotschi-Delegation heute am Münchner Flughafen von Bundespräsident Joachim Gauck empfangen. Schon auf dem Rollfeld sollen die Athleten zum ersten Mal begrüßt werden. Dann wird das Team ins Airport Center gefahren, wo der Deutsche Olympische Sportbund auf viele Anhänger hofft. In der Maschine sitzen 110 deutsche Sportler, darunter auch der zweifache Rodel-Goldmedaillengewinner Felix Loch. Im Gepäck haben die deutschen Athleten nur 19 Medaillen - das schlechteste Ergebnis seit der Wiedervereinigung.

Anzeige

- Anzeige -