weather-image
13°

Bundespolizei verhaftet mutmaßlichen Islamisten in Berlin

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Die Bundespolizei hat einen mutmaßlichen Islamisten in Berlin verhaftet. Der 30 Jahre alte Verdächtige sei gestern am Flughafen Tegel erkannt worden, sagte ein Polizeisprecher. Der mit internationalem Haftbefehl gesuchte Mann aus Frankreich sei wohl aus Syrien gekommen. Er werde verdächtigt, dort in Kampfhandlungen verwickelt gewesen zu sein. Nach Informationen der «Frankfurter Allgemeinen Zeitung», die zuerst darüber berichtet hatte, sei er nach Syrien gereist, um sich der Terrorgruppe Islamischer Staat im Irak und in Syrien - Isis - anzuschließen.

Anzeige