weather-image

Bundesbauministerin will Heizkosten-Zuschuss wieder einführen

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Bundesbauministerin Barbara Hendricks will einem Medienbericht zufolge im Zuge der Wohngeld-Reform den 2011 weggefallenen Heizkosten-Zuschuss wieder einführen. Wie die »Bild«-Zeitung unter Berufung auf einen Regierungsentwurf berichtete, soll die sogenannte Heizkostenkomponente um 22 Prozent höher liegen als 2009. Damit dürfte ein Ein-Personen-Haushalt durchschnittlich rund 30 Euro Heizkosten-Zuschuss erhalten. Bei einem Zwei-Personen-Haushalt sind es knapp 40 Euro pro Monat.

Anzeige

- Anzeige -