weather-image
18°

Bundesagentur gibt Juli-Arbeitslosenzahlen bekannt

0.0
0.0

Nürnberg (dpa) - Die Bundesagentur für Arbeit gibt am Vormittag die aktuellen Arbeitslosenzahlen für Juli bekannt. Von der Nachrichtenagentur dpa befragte Volkswirte gehen für den zu Ende gehenden Monat von rund 2,9 Millionen Arbeitslosen aus. Das wären saisonbedingt rund 60 000 mehr als im Juni, aber rund 10 000 weniger als vor einem Jahr. Während der sommerlichen Ferienzeit steigt die Zahl der Jobsucher alljährlich an. Ein Grund sind die Werksferien großer Unternehmen. Während dieser Zeit werden in der Regel keine neuen Mitarbeiter eingestellt.


Nürnberg (dpa) - Die Bundesagentur für Arbeit gibt am Vormittag die aktuellen Arbeitslosenzahlen für Juli bekannt. Von der Nachrichtenagentur dpa befragte Volkswirte gehen für den zu Ende gehenden Monat von rund 2,9 Millionen Arbeitslosen aus. Das wären saisonbedingt rund 60 000 mehr als im Juni, aber rund
10 000 weniger als vor einem Jahr. Während der sommerlichen Ferienzeit steigt die Zahl der Jobsucher alljährlich an. Ein Grund sind die Werksferien großer Unternehmen. Während dieser Zeit werden in der Regel keine neuen Mitarbeiter eingestellt.

Anzeige