weather-image
28°

Bund will Aufklärung zu Spionage

0.0
0.0

    Berlin (dpa) - Die Bundesregierung will eine schnelle Aufklärung der angeblich umfassenden Datenspionage der USA in Deutschland. Dabei setzt sie auf Erkenntnisse der deutschen Nachrichtendienste und Angaben der USA. Im Vordergrund stehe, aufzuklären, was wann war, sagte ein Sprecher des Innenministeriums. Bereits nach Bekanntwerden des Geheimprogramms «Prism» seien konkrete Fragen an US-Stellen übermittelt worden. Kanzlerin Angela Merkel hat bislang nicht auf die jüngsten Berichte reagiert. Laut «Spiegel» spähten die USA Deutsche wohl bis hin zu Merkel aus.

Anzeige