weather-image
17°

Bund und Länder planen Milliardenhilfen für Opfer der Flut

Berlin (dpa) - Bund und Länder wollen sich heute auf Milliardenhilfen für die Flutopfer verständigen. Kanzlerin Angela Merkel trifft am Nachmittag mit den Ministerpräsidenten der Länder in Berlin zusammen. Im Gespräch ist ein Hilfspaket von bis zu acht Milliarden Euro, das je zur Hälfte von Bund und Ländern finanziert werden soll. Damit würde die Unterstützung weitaus höher ausfallen als 2002. Bei der damals als «Jahrhundertflut» eingestuften Katastrophe wurden etwa 6,5 Milliarden Euro abgerufen.

Anzeige