weather-image
13°

Bund: Regelmäßige Kontrollen für Brücken-Sicherheit

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Die knapp 40 000 Brücken an Autobahnen und Bundesstraßen in Deutschland werden laut Bundesverkehrsministerium mit regelmäßigen Kontrollen auf ihre Sicherheit überprüft. In einer Art «Brücken-Tüv» machten Ingenieure jährliche Besichtigungen, alle drei Jahre eine Prüfung und alle sechs Jahre eine größere Hauptprüfung, hieß es. Diese Pflicht gelte auch für Autobahnabschnitte, die von privaten Investoren betrieben werden. In Genua in Italien war gestern eine Autobahnbrücke auf einem etwa 100 Meter langen Stück eingestürzt, mehr als 40 Menschen starben.

Anzeige