weather-image
29°

Britischer Dirigent Colin Davis ist tot

0.0
0.0

London (dpa) - Der führende britische Dirigent Sir Colin Davis ist tot. Wie das Londoner Symphony Orchestra am Abend mitteilte, starb Davis nach längerer Krankheit im Alter von 85 Jahren. Davis war international für seine Interpretationen von Mozart, Berlioz und Sibelius berühmt. Davis spielte während seines langjährigen Schaffens mit den bekanntesten Orchestern der Welt - darunter die New Yorker Philharmoniker und das Boston Symphony Orchestra. Er war von 1983 bis 1992 Leiter des Bayerischen Rundfunk-Orchesters.

Anzeige