weather-image
27°

Briten erwarten Ergebnisse von Lebensmitteltests

0.0
0.0

London (dpa) - Im Skandal um falsch deklariertes Pferdefleisch werden in Großbritannien heute erste Ergebnisse umfangreicher Tests erwartet. Bei den Untersuchungen im Auftrag der britischen Lebensmittelaufsicht FSA wurden Fertigkost-Produkte auf Pferdefleischspuren getestet. Die Behörde hatte die Supermarktketten aufgefordert, die korrekte Auszeichnung ihrer Ware nachzuweisen. Lebensmittelexperten der EU wollten in Brüssel zudem über geplante Tests von Rindfleischprodukten in ganz Europa beraten.

Anzeige