weather-image
24°

Bombenfund könnte Bahnverkehr in Berlin bremsen


Berlin (dpa) - Wegen des Funds einer Weltkriegsbombe am Berliner Hauptbahnhof wird der Fernbahnverkehr möglicherweise stundenlang eingestellt. Fernzüge sollen voraussichtlich zwischen 10.00 Uhr und 12.00 Uhr gestoppt oder umgeleitet werden. Die S-Bahn sei dagegen nicht betroffen, sagte ein Bahnsprecher. Allerdings werde erst gegen 09.00 Uhr entschieden, wie mit der 100-Kilogramm-Bombe umgegangen werde, sagte ein Polizeisprecher. Ob die Bombe abtransportiert wird oder am Fundort gesprengt werden kann, war zunächst ebenfalls offen. Davon betroffen sein könnte dann auch der Straßenverkehr.

Anzeige